Topfgucker

Vor einiger Zeit bekam ich von meinem allerliebsten Papa ein Rezept für eine leckere Suppe. Ein paar Zutaten gefielen mir nich so ganz. Nach dem nun zweiten Mal kochen, habe ich es so stark abgeändert, dass ich es getrost als neues Rezept bezeichnen kann.

Für alle die schon in den Genuss kamen und nach dem Rezept geschrien haben, natürlich auch für alle anderen die es gern mal versuchen wollen und zuletzt für mich als Gedankenstütze hier nun das Rezept.

Wenn ihr es mal ausprobiert habt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich hier wissen lasst, wie es euch geschmeckt hat.

Reitersuppe 2.0

Zutaten:
500 g Hackfleisch
1 Päckchen passierte Tomaten
ca. 1/2 Tube Tomatenmark
500 g Zwiebeln (gewürfelt, frisch oder TK)
1 Glas Gewürzgurken (gewürfelt)
500 g Grüne Bohnen (Brechbohnen, frisch oder TK)
2-3 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Oregano
Curry
Paprikapulver (süß)
Zucker
ca. 1 Liter Wasser

Zubereitung:
- Hackfleisch anbraten
- gwürfelte Zwiebeln anbraten
- gewürfelte Gurken und Bohnen dazugeben
- Tomatenmark mit anschwitzen
- passierte Tomaten dazugeben
- mit 1 Liter Wasser (oder entsprechender Menge zur gewünschten Konsistenz) auffüllen
- mit Pfeffer, Curry, Paprikapulver, Oregano, reichlich Salz und etwas Zucker würzen
- ca. 45 Minuten (oder bis die Bohnen weich sind) kochen
- abschmecken und ggf. nachwürzen
- guten Appetit
- schmeckt (falls etwas übrig bleiben sollte) aufgewärmt am nächsten Tag auch noch lecker (wenn nicht sogar noch besser)



Topfgucken?



(Ein besseres Bild habe ich gerade leider nicht zur Hand. Sorry.)


3 Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

hallo,

die Suppe sieht sehr lecker aus, und am nächsten Tag schmeckt sie auf alle Fälle noch besser........
Danke für Deine lieben Worte in meinem Blog, ich habe mich sehr gefreut.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

anna hat gesagt…

oh yummi, nach einer lecker suppe mit einem stück frischen weißbrot ist mir jetzt grade....

viele grüße
anna

schöngeist for two hat gesagt…

sieht lecker aus und eine einfache gekochtes essen das man gut machen kann.
Danke

Lieben Gruss Elke

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger