Oktobersocken im Sommer

Eigentlich sollten diese Socken schon im letzten Oktober fertig sein, nämlich zum Geburtstag von der Frau Mama. Nun sind sie endlich fertig und im kommenden Herbst und Winter können sie endlich ihre Füße wärmen. 

Gestrickt aus selbstgefärbter Wolle von diesem Strang. 


Und das allertollste daran: Sie ringelt. :) Nun kommen aber endlich die Socken: 
(rot ist natürlich wieder unfotografierbar, farblich liegen sie denke ich irgendwo zwischen dem Strang- und dem Sockenbild)


Die Fakten
Wolle: Selbstgefärbt mit Luvotex
Muster: Tea Time
Größe: hoffentlich ca. 38 (für die Füße der Frau Mama)
Nadeln: 2,5er Knit Pro
Verbrauch: 65 g
Fazit: Die Wolle gefiel mir schon nach dem Färben total gut, jetzt nach dem Stricken bin ich begeistert. Schade, dass ich sie wieder abgeben muss. Mal sehen was ich mit dem doch ziemlich großen Rest mache. Das Muster ist auch super, wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich es auf den Nadeln hatte.

3 Kommentare:

RedLion hat gesagt…

Ich komme gerade das erstemal hier vorbei, aber sicher nicht das letzte Mal!

Tolle Socken sind das geworden, und auch dann noch selbstgefäbte Wolle!

Bis demnächst
Gabi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Eine wirklich tolle Farbe,die Socken sehen klasse aus,da wird sich die Mama aber freuen!
LG Sonja

Susie hat gesagt…

Ja, die sind wirklich Klasse geworden und deine Mama wird sich sicher freuen.
Hab grad mal in aller Ausführlichkeit deinen Blog bewundert. Der ist wirklich super schön gestaltet und es macht Freude hier reinzuschauen. Deine selbstgefärbten sind ja auch klasse :-).
LG und ein schönes WE
Susie

P.S.: Danke fürs Verlinken der Verlosung - hab noch um einen Tag verlängert!

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger