Schonwieder Penny Black

Urlaub ist doch etwas feines. Da ist mir doch direkt eine Karte vom Basteltisch gesprungen. Natürlich mit - wie sollte es auch anders sein - einem Penny Black Motiv.

Die Blüte ist nach einer Anleitung aus dem kürzlich neu hier eingezogenen Buch entstanden.


Und hier die Karte im Ganzen:

100-prozentig zufrieden bin ich irgendwie nicht. Irgendwas fehlt. Nur was? Ihr lieben Kartenbastler: Habt ihr Tipps für mich? Bitte immer her damit.

Ansonsten ist heute noch ein etwas größeres Projekt fertig geworden. Dazu in den nächsten Tagen mehr.

2 Kommentare:

Kristina hat gesagt…

Ich find nicht, das da was fehlt.
Ich hätte nur den Rand von den beiden Runden Papieren gewischt.
Die Karte ist sooooo süß.
LG Kristina

Kristina hat gesagt…

Huhu Sabrina,
ich wollt dir nur kurz sagen, wie ich wische.
Ich nehme mein Stempelkissen, halte es sehr schräg und ziehe es vorsichtig über die Kante vom Papier, was ich wischen will.
So bekomme ich einen feinen Rand, ich mags nicht, wenn es zu doll gewischt ist.
Vielleicht hilft dir das weiter? Kannste ja mal probieren mit einem Probestück.
LG Kristina

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger