Mandarine-Sternfrucht-Baby

Uff, bis jetzt klappt's mit dem guten Vorsatz noch nicht, hier wieder häufiger zu Schreiben. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Im Moment sieht's tatsächlich nach etwas mehr Zeit aus. Zumindest noch für ein Weilchen. Was mich bisher - trotz mehr Zeit bzw. weniger Arbeit - vom Schreiben abgehalten hat?

Vermutlich die Vorbereitungen für das Zwerglein, dass im August mal hier hineinpassen soll:


 Der alten Babypuppe Pauline passt's schonmal.


Ob das echte Zwerglein dann wirklich im August so ein warmes Jäckchen braucht, sei mal noch dahingestellt, zumindest wird es nicht frieren. ;-)  
Anleitung für's Jäckchen von hier, bzw. hier (ravelry-link)


Die Mütze, weil sie so süß ist, auch nochmal im Detail. 


Anleitung, leicht abgewandelt, von hier (ravelry-link)


Und auch die Söckchen nochmal extra (nach bewährtem Rezept, diesmal etwas abgewandelt)


Die traumhaft musternde Wolle ist normale Sockenwolle von Anabelcolori "Mandarine Sternfrucht"
Verbrauch für's ganze Set: 100 g (für ausreichend lange Sockenbändchen hat die Wolle dann doch nicht mehr gereicht...)

Ich kam ja in letzter Zeit wenig zum Lesen eurer Blogs, nun wollte ich auch da endlich mal wieder etwas nachholen, da muss ich lesen und hören, dass der google-reader demnächst abgeschaltet wird. Wie ich das Lesen dann organisieren soll, weiß ich bis jetzt noch nicht o_o


0 Kommentare:

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger