Mitbringsel, Spüli und Blumengruß

Wie berichtet gab es kürzlich einen London-Besuch. Irgendein Mitbringsel musste natürlich mit in die Heimat. Lange habe ich gesucht, nachden ich feststellte, dass Handarbeitszeitungen dort reichlich preisintensiv und dann nicht einmal vorab durchblätterbar, weil eingeschweißt, sind, führte mich der Weg in den nächsten Buchladen. Das Handarbeitsregal war viel zu klein gehalten, zwei der vorrätigen Bücher habe ich zuhause in deutsch im Regal stehen, doch dann viel mein Blick darauf:

Eigentlich habe ich mit den Royals nichts am Hut, aber an Knit your own royal wedding kam ich einfach nicht vorbei - typical british.

Wie versprochen gibt's auch endlich wieder etwas gestricktes zu sehen. Wenn der liebste Daddy nach einem weiteren gestricktem Spüllappen verlangt, dann gehorcht das Tochterkind natürlich. So ein einfaches rechts-links-Muster ist ein schönes mindless knitting Projekt, das auch noch schnell fertig wird.


Zuletzt noch einen kleinen Blumen-Gruß vom Balkon:


2 Kommentare:

anna hat gesagt…

zeigst du dann bald deine persönliche royal wedding? echt cool, das hätte ich auch mitgenommen.

grüße anna

verflixt-zugenäht hat gesagt…

Das Buch ist ja echt klasse!!! Strickst Du Dir jetzt auch`nen Prinzen???
Liebe Grüße, Manu♥

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger