Die Mutation des Polo-Shirts

Ich liebe es ja, aus alten Sachen neues zu zaubern. Da der Liebste mal wieder ein paar nicht mehr so schöne Shirts hergeben musste, habe ich ein bisschen upgecycled und habe aus dem Shirt eine Hose für das Tochterkind genäht. Ein echtes Vorher-Bild habe ich vergessen, es gibt nur eins, als die Hosenteile schon ausgeschnitten waren. 


Eigentlich wollte ich den dunkelblau-gestreiften Grundstoff mit pink oder rosa an den Taschen und am Bündchen absetzen, aber das Tochterkind hat sich den Sternenstoff ausgesucht und da gelb sowieso die Lieblingsfarbe ist, kam eben gelbes Bündchen dazu. 


Genäht nach dem Freebook Jogging Rockers von Mamahoch2 mit Gummiband im Bündchen am Bauch und Gummizug an den Beinen in Größe 92. Wird sicherlich noch eine ganze Weile passen, wenn dann ohne Windel irgendwann die Beine zu kurz werden, tausche ich den Gummizug vielleicht noch gegen Bündchen, mal sehen. 

Stoffe: Altes Polo-Shirt vom Liebsten als Grundstoff, Stars by Poppy Sternenstoff an den Taschen und gelbes Bündchen an Bauchbund und Taschen.

Die Hose sieht sehr bequem sitzend aus und war bestimmt nicht die letzte ihrer Art. Danke an Mamahoch2 für das tolle Freebook. 

Apropos Freebook. Ich habe mal angefangen meine Linksammlung zusammenzutragen und für mich und euch niederzuschreiben. Ihr findet den Reiter dazu ganz oben über dem Header. Es gibt sooo viele freie Anleitungen und auch sooo tolle Kauf-E-Books im Internet.

0 Kommentare:

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger