Ein ungleiches Paar

Das die Zeit mit Baby noch schneller als sowieso schon verrinnt, bedarf ja eigentlich keiner Erwähnung. Meine Strickzeit ist natürlich äußerst begrenzt und die gefühlten 100 UFOs wachsen nur seeehr zäääh, aber es gibt ja noch genug Blogfutter in der Warteschleife. 

Schon seit einiger Zeit fertig ist ein - dank irgendwie ungleichen gleichen Discounterknäulen - nicht ganz so identisches Paar Socken für des Liebsten Riesenlatschen.


Die Fakten
Wolle: vom Discounter (vermutlich Aldi oder Lidl, müsste ich nochmal auf die Banderole schauen)
Muster: büropausentaugliches unspektakuläres 2rechts 2links
 Größe: 45-46
Für: den Liebsten (der auch immernoch auf die Fertigstellung seiner halbfertigen Mütze wartet *schäm*)
Verbrauch: reiche ich nach, wenn ich gerade kein schlafendes Baby auf dem Arm habe ;-) 
Fazit: die erste Socke hat ewig in der Büroschublade geschlummert und ist nur in manchen kurzen Pausen ein paar Maschen gewachsen, die zweite ging dann zu Hause im Beschäftigungsverbot doch relativ flott. Die Wolle ist zwar schön weich, lässt sich aber blöd stricken. Und dass die beiden gleichen 50g Knäule zwei doch so unterschiedliche Socken hervorbringen...naja...

Und gleich noch ein zweites Paar - das schon noch länger fertig ist - hinterher. Nachdem die Schwiegermama schon ein Paar Socken bekam, wollte Schwiegerpapa natürlich auch welche. Herzlich gern. "Dürfen auch bunt sein." (rein schwarze weigere ich mich nämlich zu stricken. so.) Schwiegerpapasocken: 


Die Fakten
Wolle: Anabelcolori "Novembers Blue" (hier gabs ein Strang-Bild)
Muster: wieder ein männertaugliches 2rechts 2links
 Größe: öhm...ich glaube so 41/42 wars
Für: des Liebsten Papa
Verbrauch: hab ich bestimmt irgendwo aufgeschrieben, wenn ich's finde, reich ich's nach...
Fazit: Wolle wie immer toll und über Sockenwünsche freu ich mich natürlich auch immer.

Bald schon ist Weihnachten. Neben ganz viel Wollnachschub wünsche ich mir noch mehr Strickzeit. Mir geistert nämlich permanent eine neue Idee im Kopf herum. "Frau Schulz" hat es mir doch irgendwie angetan...

0 Kommentare:

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger