Herbst gefärbt

Neulich habe ich das erste Mal mit Luvotex gefärbt. Fazit: Färben macht riesigen Spaß, wenn auch das Mischen der Farben komplizierter ist, als ich dachte. Gerade die Kleinstmengen Farbpulver abzuwiegen stellt teilweise die Feinwaage vor große Aufgaben. Ich habe gelesen, dass man auch zuerst die reinen Farben im Wasser auflösen kann und dann erst mischt. Hat damit schon jemand Erfahrung und kann mir ein paar Tipps geben? Und: Weiß jemand wie lange man das fertige Farbwasser für späteres Färben aufheben kann?

Nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Die Fotos sind so lala, bessere Bilder waren nicht drin. (Wenn ich morgens das Haus verlasse, ist es noch dunkel, wenn ich heim komme, ist es schonwieder dunkel. Hmpf.)
Hier kommen nun die fertigen Stränge:

Der erste ist: Roter Herbst
(Dass das hellbraun eigentlich maisgelb werden sollte, verschweige ich an dieser Stelle besser.)

Der nächste:

Türkisblau-Orange Liebe

Und last but not least:
(quasi die Restefärbung)

Wie schon beim letzten Mal durfte der Liebste einen Strang benennen:
Herbstblätter im Nebel

Am liebsten würde ich jeeede Menge bunte Wolle machen, aber wer soll denn das alles verstricken... Den ersten Strang habe ich für Mama-Socken gefärbt. Ich denke, das ist genau ihre Farbe. Ich werde sie dennoch auswählen lassen. Bin gespannt, welchen sie sich aussucht. Vielleicht werde ich ja einen der übrig Bleibenden verlosen?!

Ansonsten:
Ein paar Dinge gibt es noch zu zeigen, aber leider fehlt momentan irgendwie die Zeit dafür.
Anstrickeritis.
Beginnende Weihnachtspanik.
Zu viel gleichzeitig auf den Nadeln, daher wird quasi nichts fertig.
Ziemlich abgespannt.
Nun erstmal paar Tage ausspannen - bitternötig.
(Allerdings, mit kalten Fingern, weil Handschuhe noch nicht fertig und mit kalten Ohren, weil die gerade angeschlagene Mütze noch nicht fertig.)
Draußen wird's kalt. - Grünling darf seine Mütze wieder raus holen.

Euch allen danke ich für eure lieben Kommentare und wünsche euch ein herrliches Wochenende.

4 Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolle Färbungen,bin gespannt was du alles daraus strickst!
Wünsche dir ein schönes WE!
LG Sonja

Christiane hat gesagt…

Ohhhh, die sind ja alle super schön!Die Restefärbung gefällt mir besonders gut und Dein Liebster hat mit dem Namen wirklich den Punkt getroffen.

Dir und dem Grünling ein schönes WE
wünscht
Christiane

anna hat gesagt…

die stränge sind ja toll geworden, besonders der orange-türkise gefällt mir :)

und jetzt habe ich erst die handschuhbilder gesehen, die gefallen mir natürlich allerbest ;)
handschuhe will ich auch noch stricken, aber ich glaube ich mach lieber bloß die guten alten fäustlinge ;)


liebe grüße anna

Klaudia hat gesagt…

Die Wolle schaut wunderschön, in den tollen aus...bin gespannt, was wohl araus wird;-)

LG Klaudia

Copyright @ Maschenerie | Floral Day theme designed by SimplyWP | Bloggerized by GirlyBlogger